Ningboballs neocube Produktdaten

Auf dieser Seite können Sie alles über die neocubes von Ningboballs wie die technischen Produktdaten und die Herstellung der neocubes von Ningboballs lesen.

Ein Ningboball ist eine starke Magnetkugel mit einem anziehenden und einem abstoßenden Pol. Die magnetische Polarisierung ist ein Naturphänomen. Diesen Effekt können Sie bereits mit zwei Kugeln selbst erfahren. Aber es wird erst dann ein wirkliches Puzzle, wenn Sie viele Ningboballs haben und daraus Figuren machen wollen.

Unzählige Kreationen!

Ein Ningboball-Standardset besteht aus 216 Kugeln. Die erste Figur, die Sie damit machen, ist der Würfel aus 6x6x6 Kugeln. Sie wissen natürlich schon lange, dass Sie unzählig viele Kreationen mit den Kugeln machen können. Es gibt viele Filme und Fotos, die die kompliziertesten und schönsten Formen zeigen. Diese können Sie beispielsweise auf YouTube und natürlich auch auf unserer Website sehen. Schauen Sie einfach unter TV. Schon mit einem einzigen Ningboball-Standardset können Sie sehr viele Formen machen, aber wenn Sie mehr Kugeln haben, dann sind die Möglichkeiten, um besondere Konstruktionen zu machen, natürlich noch viel größer.

Ningboballs Trennkarte für neowürfelKostenlose Trennkarte

Die Magnetkugeln haben eine so starke magnetische Anziehungskraft, dass es manchmal praktisch ist, eine Trennkarte zu verwenden, mit der Sie die Kugelreihen auseinander ziehen können. Diese Trennkarte haben Sie bitter nötig (Sie erhalten Sie daher aus kostenlos mitgeliefert).

Technik und Qualität der Ningboballs

Neodymium is das wichtigste Material für den Ningboballs Neowürfel

Die stärksten Magneten der Welt werden aus Neodym hergestellt. In Zusammensetzung mit anderen Grundstofffen wird der so genannte NdFeB-Magnet hergestellt, der 1.000 Mal sein eigenes Gewicht tragen kann! Neodym wird in China gewonnen. Es ist recht schwierig, dieses Element zu gewinnen, aber wenn dies durchgeführt wurde, dann sieht es folgendermäßen aus.

Aus den NdFeB-Magneten werden die Ningboballs hergestellt. Sie stammen folglich aus Ningbo, einer Gegend und Stadt in China. Bei den Ningboballs gibt es verschiedene Qualitäten, beispielsweise die N35-Qualität, die von uns verwendet wird.

Wir haben entdeckt, dass, wenn Sie mit sehr vielen Kugeln Figuren machen wollen, die Anziehungskraft stark genug sein muss, um alle Kugeln zusammen zu halten.

Die magnetische Anziehungskraft darf jedoch auch wieder nicht zu stark sein, denn ansonsten können Sie die Kugeln nicht mehr auseinander ziehen. Doch wir wollen aus allem nicht eine zu komplizierte technische Geschichte machen. Ningboballs sind für den Zweck, für den Sie sie kaufen, einfach richtig ausbalanciert. Das merken Sie sofort, wenn Sie anfangen, mit den Kugeln Figuren zu machen.

Wichtig - drei Beschichtungslagen!

Eine Ningboball wird mit drei Schutzlagen beschichtet: Erst eine Nickel-, dann eine Kupfer- und anschließend noch einmal eine Nickelbeschichtung. Unten sehen Sie, wie die Nickel- und Kupferbeschichtung aussehen.

Drei Schutzlagen von Nickel, Kupfer und anschließend noch einmal Nickel

Erst nach den Schutzbeschichtungen wird die Farbe aufgetragen. Es ist ein langer Prozess, bis man eine farbbeständige Qualität liefern kann. Das gelingt nicht jedem. Der fertige Ningboball hat einen Durchmesser von ungefähr 5 mm. Geringe Abweichungen sind möglich. Es gibt auch kleinere Kugeln, doch diese sind schwieriger zu handhaben. Größere Kugeln sind auch erhältlich, jedoch sind diese auch entsprechend teurer. Wir empfehlen Ihnen Kugeln mit einem Durchmesser von 5 mm.

Ein Ningboball ist genau 5mm

Sie verstehen sicherlich, dass eine Kugel mit einem Durchmesser von 5 mm ein kleiner Gegenstand ist und sich somit nicht für Kinder unter 14 Jahren eignet. Ningboballs sind kein Spielzeug für Kleinkinder. Lesen Sie diesbezüglich auch unsere Sicherheitshinweise auf der Verpackung und auf dieser Website.

Nur wir verkaufen die Original-Ningboballs

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie zuerst unter Infodesk. Wenn Sie Ihre Frage hier nicht finden können, senden Sie uns über das Kontaktformular eine E-Mail.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Häufig gestellte Fragen